Ratgeber: Burnout durch Arbeit – wie vermeiden? Wie damit umgehen?

Burnout, was ist das eigentlich? Es wird viel diskutiert, es gibt zahlreiche Artikel und Berichte darüber, doch trotzdem wissen nur wenige, was sich hinter dem Begriff eigentlich verbirgt. Gemeint ist damit ein Erschöpfungszustand, welcher von verschiedenen Faktoren ausgelöst werden kann. Dramatisch ist, dass Burnout zwar ein geflügelter Begriff ist, aber bislang keine anerkannte Krankheit ist... Weiterlesen »

Zerstreitet sich die Stahlindustrie?

Seit einiger Zeit wird berichtet, dass die Industrie der Stahlbranche mit zu hohen Kapazitäten und gleichzeitig zu niedrigen Preisen zu kämpfen hat. Diese Probleme sorgen jetzt für Konflikte in den Führungsetagen der Branche. Stahl war viele Jahrzehnte eines der Vorzeigeindustriezweige Deutschlands... Weiterlesen »

Energiewende bekommt Gegenwind

Alternative Energiegewinnung steht seit vielen Jahren hoch im Kurs der Deutschen. Es werden große Anlagen zur Gewinnung von Strom aus Windkraft errichtet. Doch nun gibt es von Seiten der Industrie Gegenwind. Zwar gab es in der Vergangenheit bereits negative Stimmen aus den Reihen der Industrie.... Weiterlesen »

Überraschungen auf dem Industriemarkt

Während sich aktuell die negativen Schlagzeilen überschlagen, die Rede von Flauten und Exportrückgängen ist, und viele Mitarbeiter der Industrie vielleicht schon Schwarz sehen und Angst um ihren Arbeitsplatz haben, gibt es auch beruhigende Meldungen.... Weiterlesen »

Weniger KFZ Bestellungen schwächen Industriearbeit

Nach der Veröffentlichung der neuen Quartalszahlen steht fest, dass auch die Autobranche unter einem leichten Einbruch leidet. Manche sprechen direkt von einer Flaute in der Automobilindustrie. Generell ist der Rückgang um 8,5 % nicht zu unterschätzen.... Weiterlesen »

 

Fragen im Bewerbungsgespräch

Mögliche Fragen, die im Bewerbungsgespräch vorkommen können:

Folgende Fragen sollten bei einem Bewerbungsgespräch so präzise wie möglich beantwortet werden, da hier die Qualifikation und Belastbarkeit des Bewerbers getestet wird.

  • Wie sieht Ihr Lebenslauf kurzgefasst aus?
  • Was wissen Sie von unserem Unternehmen?
  • Welche Arbeiten mögen Sie am wenigsten?
  • Wo sehen Sie Ihre persönlichen Stärken und Schwächen?
  • Warum haben Sie sich auf die Stellenanzeige beworben?
  • Wie reagieren Sie in Stresssituationen?
  • Nennen Sie mir drei Gründe, warum wir Sie einstellen sollen!
  • Nennen Sie mir drei Gründe, warum wir Sie NICHT einstellen sollten!
  • Wo sehen Sie sich in 10 Jahren?
  • Was war die schwerste Entscheidung, die Sie je haben treffen müssen?
  • Wie gut können Sie im Team arbeiten?
  • Wie würden Sie Konflikte in einem Team lösen?
  • Was würde Ihr letzter / jetziger Vorgesetzter als Ihre Stärken bzw. Schwächen bezeichnen?

Fragen, die vor allem auf Soft Skills zielen, die oft unangenehm sind und die Sie in jedem Fall beantworten müssen:

  • Sie sind nervös. Warum?
  • Wer hat diesen Anzug / dieses Kostüm für Sie ausgesucht?
  • Was halten Sie selbst von Ihrer Bewerbungsmappe?


Selbstverständlich ist das Bewerbungsgespräch die perfekte Plattform, bei der auch Sie Fragen an den Personalchef stellen können. Diese sollten sich jedoch auf Punkte beziehen, die nicht durch Recherche beantwortet werden können.

  1. Fragen Sie nach den Weiterbildungsmöglichkeiten speziell für Ihre Position.
  2. Fragen Sie nach Informationen, die nicht auf der Website der Firma zu erfahren waren.
  3. Fragen Sie nach Kompetenzen und der genauen Stellenbeschreibung für Ihre Position.
  4. Stellen Sie Fragen, die möglicherweise nach dem Studium des Geschäftsberichts aufgekommen sind.
  5. Fragen Sie nach dem Arbeitsklima, der Überstundenzahl und wie diese vergütet werden.
  6. Bitten Sie darum, Ihren künftigen Arbeitsplatz kurz besichtigen zu dürfen.
  7. Fragen Sie nach dem Führungsstil und der Zielsetzung bei der Besetzung des Postens.
  8. Fragen Sie danach, welche Bedeutung Ihre Arbeit in der Unternehmensphilosophie besitzt.
  9. Fragen Sie nach dem sozialen Engagement des Unternehmens, vor allem, wenn Sie sich selbst sozial engagieren.
  10. Erkundigen Sie sich danach, welche Schlüsselkenntnisse Sie unbedingt mitbringen müssen und welches Wissen Sie sich eventuell besonders aneignen sollten, um Ihre Arbeit reibungslos zu beginnen.
  11. Fragen Sie danach, mit welcher Technik / Arbeitsmittel Ihnen zur Verfügung stehen.
  12. Fragen Sie danach, welche Aufgaben aus Ihrer Tätigkeit eine besonders hohe Priorität genießen.

Wenn Sie all die Tipps hier befolgen, sollte einer neuen Anstellung kaum etwas im Wege stehen. Viel Glück beim Bewerben!

Online Job Magazin | Online Industriejob Magazin | Industriejobs | Finanzierungsratgeber | Versicherungsratgeber

Copyright © CNC Jobs Deutschland UG -haftungsbeschränkt- [2012].

All Rights Reserved.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis 

bloggerei.de